Fee trifft Partyballons – GDP#086

Endlich ein Mädchengeburtstag und somit Zeit, die kleine Fee aus dem Stempelset “Fairy Celebration” mal wieder zu nutzen.

Inspiriert von der Sketch-Challenge des GDP, habe ich dieses Mal mein Layout gewählt.

Hier erstmal der Sketch des GDP#086:

Da mein Motiv recht groß wurde, habe ich mich nicht 100% an die Vorgabe gehalten, sondern alles etwas variiert, aber seht selbst:

Normalerweise hält die kleine Fee ja noch eine weitere Blume in der Hand, aber das war mir irgendwie zu zierlich – schließlich ist das ja eine Geburtstagskarte für ein 4-jähriges Mädchen und da braucht man doch auch immer Ballons, oder?  😉 . So in etwa war die Idee geboren und ich habe deshalb die Fee bzw. den entsprechenden Stempel mit einem Stampin’ Write Marker in schiefergrau eingefärbt und dabei die Blume in ihrer Hand einfach ausgelassen. Stattdessen habe ich die Fäden aus dem Stempelset “Partyballons” genutzt und sie der Fee in die Hand gestempelt – das geht ganz leicht, denn dieses Stempelset ist ja durchsichtig. Aus der Nähe sieht das Ganze dann so aus:

An die Schnüre hab ich die kleineren Ballons aus dem gleichen Set gestempelt und voila! – jetzt nur noch die Fee und die Ballons mit den Aquarellstiften und dem Mischstift colorieren und dann sieht es beinah so aus, als hätte die Fee schon immer einen Strauß Ballons in der Hand gehalten 😉

Was man leider auf keinem der Fotos erkennen kann, ist das Glitzern des Wink of Stella, den ich abschließend schnell auf den Ballons und den Flügeln der kleinen Fee verteilt habe. Zusammen mit dem schimmernden Cardstock ist die Karte dann gleich noch viel schöner. 🙂

Ich hoffe Euch hat’s gefallen und ich freue mich auf Euer Feedback!

Ich wünsche allen ein hoffentlich sonniges Wochenende und einen schönen Muttertag!

 

Eure

Product List