Fairy Celebration…

…auch so ein Stempelset, das nicht so unbedingt auf meiner Wunschliste stand, aber definitiv auf der von meiner nun 4-jährigen Tochter – und weil Mama’s ja immer das machen, was die kleinen Prinzessinnen wollen…. 😉

…was one of those stamp sets that didn’t make it on my wish-list, BUT definitely on my then almost 4 year old daughter’s – and since mom’s always do what their little princesses demand…. 😉

Jetzt musste nur noch ein Anlass her. Und der kam prompt mit dem 4. Geburtstag der besten Freundin. Es entstand eine Schüttelkarte – aber seht selbst:

Now we just needed a reason to use it. And that came through a 4th Birthday invite of her best friend. So I made a shaker card – but see for yourself:

FairyCelebration_ShakerCard2

Wenn man das gute Stück dann etwas schüttelt, sieht das Ganze so aus:

And when you shake it it looks somewhat like that:

FairyCelebration_ShakerCard1

Und natürlich musste innen auch noch eine Fee herumfliegen:

And of course we needed a fairy to fly inside as well:

FairyCelebration_ShakerCard3

Ich glaube, die Karte war ein voller Erfolg,  sie wurde jedenfalls viel geschüttelt und gerüttelt 🙂 (und zuhause wird sie schmerzlich vermisst 😉 )

I think the card was a big success -there was definitely a lot of shaking going on  🙂 (and it’s sorely missed at home 😉 )

Ich wünsche Euch einen magischen Tag!

Wishing you a magical day!

14. Türchen Adventskalender Bloghop – Ich bin auch dran ;)

Heute sind also Nadine und ich an der Reihe, Euch weihnachtlich einzustimmen – mal sehen, ob uns das gelingt 😉

Today Nadine and I will try to let you feel the “Christmas Spirit” – let’s see if we can get you there! 😉

Hier mein kleiner Beitrag dazu – tadaa!:

Here is my humble part in it – ta da!:

Card-In-A-Box & Sour Cream Container_geschlossen

Ja – “nur” ein Sour Cream Container … UND… das “Etwas” da drunter…

Yes – “only” a good old sour cream container… AND … the “Thing” underneath…

Und wenn man dieses Etwas aufstellt und außeinander fallen lässt, dann:

And if you open that “Thing” and put it upright, then….

Hier passt wohl dann eher das “Tadaa!” 😉

Auf der Rückseite dieser “Card-In-A-Box” ist dann noch genügend Platz, einen kleinen persönlichen Weihnachtsgruß anzufügen.

I guess that’s were I should have added the “ta da!” 😉

On the back of this “Card in a Box” there is enough room to add your own personal message.

Card-In-A-Box_hinten

Obwohl ich in diesem Jahr viele meiner Weihnachtskarten in Naturtönen gehalten habe, liebe ich immer noch die “traditionelle” Farbkombination rot-grün bzw. hier “Chili” und “Gartengrün” und ich finde das Designerpapier gibt der ganzen Winterszene so ein warmes, wohliges Winter-Weihnachtspulli-Gefühl – Ihr wisst schon, was ich meine, oder?  😉

Although I stuck to neutral colors with most of my Christmas cards this year, I still love the “traditional” color combination red-green, well or as you can say here “Cherry Cobbler” and “Garden Green” and I think the designer paper adds a warm fuzzy Winter-Christmas-Sweater-Feeling (gotta love my words!)  to the whole scene, don’t you think? 😉

Und weil’s so schön war hier noch mal ein “Gruppenfoto”:

And now a Group picture, since we can:

Card-In-A-Box & Sour Cream Container_offen

Da die Karte erst vorgestern entstanden ist, habe ich noch keine Anleitung mit den Maßen für Euch, aber ich verspreche, dass ich diese nachreichen werde!

Since I made my card only two days ago I did not get to making a pdf-file with the measurements yet but I promise I will!

Ich hoffe, Euch hat’s ein bisschen gefallen und wünsche Euch noch einen wunderschönen dritten Advent!

I hope you liked my card. Have a wonderful Christmas Season!

 

In(k)spire_Me #017 & SU-LNS Challenge 146

Ich hab im Moment einfach viel zu viel zu tun… Aber gestern habe ich mir mal wieder ein bisschen Zeit genommen, um mich kreativ etwas auszutoben 😉 

Bei den SU-LateNightStampers läuft im Moment eine Challenge die sich “Let it Shine” nennt und bei der es einfach darum geht, schön zu glitzern! Da mußte ich einfach mitmachen – ich liebe Glitzer! Und da bot sich dieses Mal wieder ein Sketch von der aktuellen “In(k)spire_Me” Challenge als Vorlage an und natürlich fiel mir nichts besseres als einen Weihnachtskarte  ein 😉

I have been just way too busy these past couple of days… but yesterday I took some time to be creative 😉

There is a challenge at the SU-Late NightStampers that’s called “Let it Shine” and it is all about using glitter and the extra “Bling” for your projects. I just had to take part since I LOVE anything with glitter and shine!  I used a sketch from an “In(k)spire_Me” Challenge and of course I came up with a Christmas card again.

Hier also der Sketch – This is the sketch:

Und hier meine Variation dazu – And this is what I came up with:

und hier noch einmal von Innen – and this is the inside:

und weil’s so schön ist hier noch mal die Ornamente im Detail – man sollte es ein bisschen glitzern und glänzen sehen…

and here a little close-up of the ornaments – can you see how they sparkle and shine? 😉

Stempelsets: Serene Snowflakes, Tree Trimmings, Perfekte Pärchen (für den Gruß)

Stampsets: Serene Snowflakes, Tree Trimmings, Perfect Pairs (for the sentiment)

Tonkarton Farben: Chili, Savanne, Flüsterweiß

Cardstock colors: Cherry Cobbler, Crumb Cake, Whisper White

Stempelfarben: Versamark & weißes Embossing Pulver (für die Schneeflocken), Chili, Savanne und Gartengrün

Stamping pads: Versamark & white embossing powder (for the snowflakes), Cherry Cobbler, Crumb Cake and Garden Green

außerdem: Eckenabrunder Stanze, Saumband in Chili, Itty Bitty Button in Herzform, Stampin Dimensionals, Crystal Effects & Glitter für die Ornamente

also: corner rounder punch, ribbon in cherry cobbler, Itty Bitty heart button, stampin’ dimensionals, crystal effects and some glitter for the ornaments

Leider sind mir die Ornamente etwas verformt – ich denke, ich habe da wohl etwas zu großzügig mit dem Crystal Effects handtiert 😉 Auch die handgemalten Ornament-Aufhänger sind nicht so perfekt, aber das ist dann eben alles noch Verbesserungsfähig 🙂

Too bad that the ornaments lost their shape somehow – I guess I was a little too generous when applying crystal effects 😉 Also the hand drawn ornament strings aren’t really as perfect as I would have liked them to be – but oh well – there is always room for improvement, I guess 😉

Habt einen schönen Abend und viel Spaß beim Basteln!

Have a good rest of the day and enjoy crafting!