kleine Torte…

Vor ein paar Wochen habe ich meine Tochter für den sonntäglichen Kirchgang fertig gemacht und da hat mich die “kreative Muse” geküsst 😉 Hier der Auslöser: (Wenn Ihr auf die Bilder klickt, werden sie ein bisschen größer!)

A couple of weeks ago, just when I was getting my daughter ready for church, i was kissed by my “creative muse” 😉 Here is what triggert it: (Clicking on the picture will give you a bigger version!)

IMG_0856

Ich hab’ die ganzen Punkte gesehen und den kleinen Cupcake und wusste sofort, dass ich daraus eine Karte werkeln musste. Es hat wie immer ein paar Tage gedauert und als ich dann endlich die Gelegenheit hatte, habe ich eine Menge Spaß gehabt, mit Pink und Punkten zu spielen 🙂 Hier das Ergebnis:

I just looked at all the polka dots and the little cupcake and knew right away that I had to make a Card with all of that. Of course it took me a couple of days until I finally had a chance to craft again but when I did, I enjoyed every minute of playing with pink and polkadots 🙂 Here’s what I came up with:

IMG_0866 IMG_0865

Die Karte oben rechts war mein erster Versuch, dann wollte ich eigentlich nur die Seite für das Cupcake-Motiv wechseln und habe versehentlich zur “falschen” Punktstanze gegriffen – so ist die Karte oben links mit den größeren Punkten entstanden. Abschließend wollte ich noch einmal sehen, wie das Motiv mittig auf der Karte wirkt….. Was meinst Ihr? Welche der drei Karten gefällt Euch am besten? Vielleicht sollte ich es noch mal mit gemischten Punktegrößen probieren?!

The card on the right top corner was my first try. Then I only intended to switch the cupcake to the other side and grabbed the “wrong” cricle punch – that’s why I ended up with bigger polka dots on that one. Finally I wanted to see what it would look like if the cup cake was in the center… What do you think? Which of the three do you like best? Maybe I should try yet another one with both sizes of dots?!

Und so sehen Muse und Projekt zusammen aus:

And here you see what “muse” and “result” look like together:

IMG_0868

Verwendete Materialien:

Farbkarton in: Schokobraun (108599), Rhabarberrot (131300), Altrosé (131303), Jade (131302), Pistazie (131299), Safrangelb (108611) und Flüsterweiß (106549)

Stempelset: “Itty Bitty Banners” (126257), “Geburtstagstörtchen” (126078) <- für das “Happy Birthday” auf der Innenseite, SAB-Set 2013 “Gemusterte Grüße” (leider nicht mehr erhältlich) <- für den Cupcake und den kleinen Gruß

Stampin’ Write Marker “In Color 2013-2015” (131260)

Framelitsformen: “Feuerwerk” (132967), “Kreis-Kollektion” (130911), “Famose Fähnchen” (129267)

Prägeform “Perfect Polka Dots” (117335)

Stanzen: 1/2″ Kreisstanze (119869), Kreis aus IttyBitty Formen Stanzenpaket (118309)

Inspiration im Nachhinein… / Inspiration after the fact…

Man sieht es immer wieder auf diverse kreativen Blogs, dass die Leute Bilder zeigen, von denen sie sich haben inspirieren lassen…

I’ve seen again and again that people show pictures on their creative blogs that inspired their art work…

Ich mache das heute ein bisschen anders: Ich zeige Euch ein Bild, dass mich im Nachhinein an Karten erinnert hat, die ich von anderen kreativem Köpfen abgekupfert habe 🙂

I am going to do that too – just a little diffrent: Today I am going to show you a picture that reminded me after the fact of some cards that I cased from other creative minds 🙂

 

Also hier das Bild / So this is the picture:

Blog-Foto

und hier die Karten, die ich bei Jenni Pauli abgekupfert habe: / And this is the card I cased from Jenni Pauli:

IMG_6865

 

Also wenn ich nicht so eine ehrliche Haut wäre, dann hättet ihr mir glatt glauben können, dass das Foto meiner kleinen Prinzessin als Inspiration gedient hat, oder? 😉

If I wasn’t such an honest soul I could have fooled you into believing that the photograph of my little princes was the source of inspiration for the card, right? 😉

Weil mir die Idee von Jenni so gut gefallen hat, habe ich gleich eine passende Schachtel dazu gebastelt. Die Maße und eine Bastelanleitung für die Box findet Ihr bei Steffi’s Stempelwiese:

Since I loved Jenni’s idea I made a little box that fit her design. You can find the measurements and a video tutorial for the box at Steffi’s Stempelwiese (in  German!):

IMG_6862

Geöffnet sieht das Ganze dann so aus: / This is what it looks like when you open it:

IMG_6864

und als Set zusammen mit der Karte doch auch ganz süß, oder? / and if you add the card it’s a cute little gift set, don’t you think?

IMG_6866

Bei einem Bastelabend mit Freunden haben wir eine andere Karte nachgebastelt, die ich bei Jenni gesehen habe, die aber von einer ihrer Teamkolleginnen entworfen wurde – keine Ahnung von wem – melde Dich, wenn Du Dein Werk wieder erkennst, dann kann ich Dich verlinken. Jetzt verlinke ich erst einmal Jenni’s Post mit dem Bild des Orginals *klick 🙂

At a workshop with friend we cased another similar card I had seen on Jenni’s Blog that was created by one of her team memberts – I have no clue who it was – so contact me if you recognize your beautiful creation and I can link your blog! For now I will only link Jenni’s post with a picture of the original card *click 🙂

IMG_6867

 

und weil es gerade so schön ist, Fotos hoch zu laden 😉 kommt jetzt noch einmal das Ganze mit Box:

and since I enjoy uploading pictures so much 😉 … another picture of card and box set:

IMG_6868

Und zum Nachwerkeln der nachgewerkelten Kreationen 😉  hier wieder das Material: / And if you want to case my cased creations 😉 here is a list of the materials I used:

Stempelsets: “Collage Curios” (129102 (c) oder 129099 (w)) für die Biene; für den Schriftzug  “Geburtstagstörtchen” (126078 (c) oder 126076 (w)) und für das kleine Schild an der Box: “SAB Alle Meine Minis” (130793)

stamp sets: “Collage Curios”  (129102 (c) or 129099 (w)) for the bee; for the sentiment I used “Create a Cupcakte” (121982 (c) or 121915 (w)) and for the little tag on the box: “SAB Pretty Petites (129642 (c) or 129639 (w))

Farbkarton /Cardstock: Savanne / Crumbcake (121685), Flüsterweiß/ Whisper White (106549), Safrangelb / So Saffron (108611) und Aquamarin / and Pool Party (124391)

Stempelkissen/ stamp pads: Espresso / Early Espresso (126974) & Safrangelb / So Saffron (126957)

Stampin’ Write Marker: Safrangelb/ So Saffron

Prägefolder/ Embossing Folder: Honigwaben/ Honeycomb (129378)

Stanze “Geschwungenes Mini-Etikett” SAB/ “Petite Curly Lable Punch” SAB (129407)

Kordel / Bakers Twine in Aquamarin / Poolparty (125574) und Espresso / and Early Espresso (123124)

Basic Perlenschmuck/ Basic Pearls (119247)

 

Habt noch ein schönes Wochenende!

Have a nice weekend!

Happy Thanksgiving…

Wir haben heute Thanksgiving gefeiert und ich habe die letzten zwei Tage mit Vorbereitungen in der Küche verbracht – puh – geschafft. Der Truthahn war zart und saftig, die Süßen Kartoffeln köstlich, der Grüne Bohnen Auflauf trotz Mangel an “Condensed Cream of Mushroom Soup” genießbar und der Pumpkin Pie ist mir wirklich gut gelungen (*auf die eigene Schulter klopf 🙂 ) Das reicht jetzt aber erst einmal wieder für ein ganzes Jahr. Wir waren nur 4 Erwachsene, 2 Kinder und ein Baby und habe noch so viel Essen übrig, dass ich mich die nächsten Tage wohl nicht mehr ums Kochen kümmern muss!

We celebrated Thanksgiving today and I spent the last 2 days  in the kitchen getting ready for the big feast and – yay! – it’s done! The turkey was juicy and tender, the sweet potatoes yummy, the green bean casserole turned out okay even though I wasn’t able to find any Condensed Cream of Mushroom soup here in Good Old Germany. The pumpkin pie turned out super delicious (*tooting my own horn here 🙂 ). It was yummy and good and I’m glad that it won’t happen again until next year ;). We were only 4 adults, 2 kids and a baby and I have so many left overs that I don’t think I will have to worry about cooking dinners for the next couple of days!

Durch die ganzen Vorbereitungen und die Vor- bzw. Nachbereitunge eines weitern Workshops bin ich gar nicht zum bloggen gekommen und ihr habt seit Halloween nichts mehr von mir gehört. Asche auf mein Haupt. Das muss sich jetzt aber ändern.

Due to all the preparations for the feast and preparations for another workshop I didn’t really find the time to continue blogging. That’s why you haven’t seen anything since Halloween. I apologize and hope to change!

Damit ich nicht nur Eurem Magen Appetit mache kommt hier auch noch ein bisschen “Kreativ-Futter”: Zwei Schokoladen-Verpackungen 

Now that I already whet your appetite with food let me also tickle you with some  “creative munchies”: Two chocolate boxes

Verwendete Materialien:

Stempelsets:  “Geburtstagstörtchen” & “Kreative Elemente” (als Hintergrund)

Designer Papier aus der letzten Sale-A-Bration

Farbkarton: Calypso, Aquamarin & Vanille Pur

Stempelfarben: Calypso, Savanne (Hintergrund & Schokostreusel), Limone (Kerze),  Aquamarin, Osterglocke (Flamme)

Stanzen:  “Eckenabrunder”, “Häkelbordüre”,  “Itty Bitty”, “Modernes Label” &  “Wortfenster”

Embellishments: Basic Strassschmuck

Stempelsets: SAB Fresh Vintage, SAB Glück (Schmetterlinge), GG Alles Gute zum Geburtstag (Schriftzug)

Designerpapier aus der letzten Sale-A-Bration

Farbkarton: Blutorange (alte In-Color) & Vanille Pur

Stempelfarbe: Blutorange, Limone, Aquamarin & Savanne (zum Inken der Ränder)

Stanzen: “Eckenabrunder”, “Briefmarke” & “Wellenkante” (Den Schmetterling habe ich hier noch mit der Hand ausgeschnitten, aber es gibt dafür auch eine tolle neue Stanze – ich glaube, die müßte zu diesem Schmetterling auch passen?!)

Embellishments: Basic Strassschmuck

 

Ich hatte bei einer Sammelbestellung 10 dieser tollen Metallboxen so probeweise mitbestellt – ich hatte noch keine Ahnung was mich da eigentlich erwartet  – und jetzt bereue ich es schon, nur so wenige bestellt zu haben. In so einer Box und mit ein bisschen Kreativität wird aus einer einfachen Tafel Schokolade ein tolles kleines Geschenk.

To purchase these little metal boxes I took part in a group order and just tried them with an order of only 10 – I wanted to see what they looked like first- and now I already regret having bought just so few. In a box like these and with a little bit of creativity a simple bar of chocolate can turn into a cute little present. 

Das war’s nun wieder für heute – ich muss jetzt ersteinmal ins Bett und die Pute verdauen! 😉

That was it for today – I have to go lay down and digest the turkey now! 😉