Ein Thinlits Circle Card Mini-Album fürs #GDP003

Die Challenge der letzten Woche habe ich verpasst, aber dieses Mal wollte ich unbedingt dabei sein 😉 Das Projekt wollte ich Euch sowieso schon lange zeigen und jetzt ist die perfekte Gelegenheit dazu!

I didn’t want to miss this weeks challenge since I already missed the one from last week 😉 The theme fits a project I’ve been wanting to show you for a while – what a perfect opportunity 😉

GDP_Theme_Baby

Ich habe ein Mini-Album mit Karte für eine gute Freundin gewerkelt, die im Mai zum dritten Mal Mama geworden ist.

I created a mini-album for a good friend who had her third child in May.

Und hier kommt die Bilderflut: / And now I am going to flood you with pictures 😉

WP_20150524_008

Außen ganz unscheinbar, aber innen dann doch ein Hingucker:

Quite unassuming from the outside with something special inside:

WP_20150524_003

WP_20150524_005

WP_20150524_006

WP_20150524_007

Und hier noch die letzte Seite: / And this is the last page:

WP_20150524_004

Die Idee zu dieser Art Mini-Album habe ich bei meiner “Stempel-Omi”, Jenni Pauli, gefunden – das ist ihr Video mit Anleitung:

I cased the idea for this mini-abum from my “stamping-granny”, Jenni Pauli. This is her video tutorial:

Ich hoffe, meine Version hat Euch gefallen – freue mich natürlich (wie immer 😉 ) über Eure Kommentare und wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche!

I hope you liked my version of the album, I’m looking forward to your comments 😉 and hope you have a great start into the new week!

Geburtsanzeige / Baby Announcement

Heute wollte ich Euch die Geburtsanzeige vorführen, die ich für unsere kleine Atira gebastelt habe, leider aber bisher nur 10 Exemplare. 🙁 Zum einen, weil sie doch aufwendiger zu werkeln ist, als erwartet, zum anderen aber, weil meine Nächte seit ein paar Wochen irgendwie kürzer geworden zu sein scheinen.

Today I wanted to show you the baby announcements I made for our sweet little Atira, but I have to admit only 10 so far. 🙁 One reason for that is that they turned out way more elaborate than I expected and also because my nights seem to have gotten somewhat shorter in these past few weeks.

Hier also ein paar Bilder:

So here are a few pictures:

Karte und Umschlag von vorne /Card and envelope fron view

Wenn man dann links etwas zieht, dann beginnt sie sich so zu drehen: / If you start pulling the left side the card will start swinging like this:

Wenn man sie dann ganz auseinandergezogen hat, dann sieht das so aus:

Once you have completely opened the card it looks somewhat like this:

Und natürlich gibt es auch eine Rückseite mit mehr Text, nämlich einem Zitat aus dem Gedicht “Stufen” von Hermann Hesse, einem meiner Lieblingsdichter & Schriftsteller:

“Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inner, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.”

And of course there is a back with some written content, which includes a quote from one of my favorite German poets and writers, Hermann Hesse:

“And every beginning holds a magic inside which shelters and aids us in pursuit of living.”

Und hier noch die Liste der “Zutaten”:

And let me give you the list of “ingredients”:

Stempelsets: “Familienzuwachs”, “Confetti” & “Babyglück”

Farben: “Savanne”, “Zartrosa” & “Vanille Pur”

Accessoirs: “Herz an Herz” Stanze, “kleines Herz” Stanze, 3/8″ Taftband in Zartrosa, Leinenfaden & Basic Strassschmuck

Stampsets: “Little Additions”, “Confetti” & “Baby Prints”

Colors: “Crumb Cake”, “Pink Pirouette” & “Very Vanilla”

Extras: “Heart to Heart” punch, “small heart” punch, 3/8″ Tafetta ribbon in “Pink Pirouette”, Linenthread and Basic Rhinestones

Zum Prägen der Knöpfe habe ich ausnahmsweise mal einen SU-fremden Prägefolder benutzt…

For embossing the buttons I used a non-SU embossing folder as an exception…

Die Idee für diese Kartentechnik habe ich von Dawn, einer amerikanischen SU-Demonstratorin, die ganz viele tollen Video-Tutorials auf ihrem Blog anbietet. Schaut doch mal bei ihr vorbei und lasst Euch inspirieren.

I got the idea for this kind of card from Dawn, a fellow SU-demonstrator who offers a whole bunch of super cool tutorials on her blog. You might want to visit her blog to get some inspirations.

 

It’s a Baby Girl

Eine meiner Freundinnen hat ein gesundes kleines Mädchen zur Welt gebracht und beiden geht es gut. Ich habe sie im Krankenhaus besucht und die kleine Maus bestaunt, denn meine Jungs waren beide doch ziemlich groß bei der Geburt. Diese kleine Madame war nur 49cm klein – so entückend! Meine beiden Söhne waren auch schwer begeistert von dem Baby und können es jetzt noch weniger erwarten bis ihre Schwester endlich auf der Welt ist… durchhalten – nur noch ca. 7 Wochen!

A friend of mine gave birth to a healthy little girl and both are doing well. I visited her in the hospital and was amazed at the size of the little princess. My boys were both pretty big when they were born but this little baby was only 49cm small – soooo cute! Both of my sons were very excited to see her and are now even more anxious to meet their baby sister soon…. hang in there…. only about 7 more weeks!

Da das Baby doch ein paar Wochen zu früh kam, war ich noch nicht wirklich vorbereitet auf eine Babykarte und es musste etwas schneller gehn… Ich hoffe, sie hat sich trotzdem über etwas Selbstgemachtes und rosa Strampler gefreut 😉

Since the baby was a couple of weeks early I wasn’t really prepared for a baby card yet… so it was a fast one this time. But I hope she still liked the self made aspect of it in combination with pink sleepers 😉

Als Stempelsets dienten mir “Familienzuwachs” und “Babyglück” (in englisch). Die Farben sind “Kirschblüte”, “Savanne” und “Flüsterweiß”. Das Band ist das Plissee-Satinband aus dem neuen Sommer-Mini Katalog.

I used “Little Additions” and “Baby Prints” as stamp sets. As colors I picked “Blushing Bride”, “Crumb Cake” and “Whisper White”. The ribbon is from our new summer-mini catalog.