Die beste Zeit des Jahres :) Sale-A-Bration!!!

header_sab2017_de

Die beste Zeit des Jahres hat bei Stampin’ Up! begonnen und gleichzeitig ist der neue Frühjahr/Sommerkatalog 2017 erschienen. Er ist vollgepackt mit tollen Produkten für alle Themenbereiche von Frühjahr und Ostern über Stempel für Babys, aber auch Männer bis hin zu Hochzeit und vielem mehr.

Solltet Ihr noch keinen Katalog haben, könnt Ihr ihn bei mir bestellen, oder hier online durchstöbern und als PDF herunterladen. 

20161007_occ17-cover_de-de

Natürlich könnt Ihr auch direkt bei mir im Onlineshop schmökern und bestellen 😉 .

Und was ist  die Sale-A-Bration?!

Die Sale-A-Bration geht vom 4.Januar bis zu, 31.März und ist vollgepackt mit tollen Möglichkeiten für Kunden, Gastgeberinnen und all diejenigen, die sich überlegen, selbst als Demonstrator einsteigen zu wollen. Ich werde versuchen, Euch einen kleinen Überblick zu geben:

Kaufen

Das besondere Angebot: Für je 60 €/£45 Bestellwert erhaltet Ihr ein Sale-A-Bration GRATIS-Produkt. Das ist die perfekte Gelegenheit, sich die Produkte zu gönnen, die man schon länger im Auge hat – und sich zusätzlich mit Gratisprodukten dafür belohnen zu lassen! 

Hier könnt Ihr Euch die Sale-A-Bration-Broschüre online anschauen

sab_2017_eu-ger

 

Party ausrichten oder Großeinkauf

Ein guter Grund, sich mal wieder mit Freunden zu treffen: Richtet einfach während der Sale-A-Bration eine Party aus und lasst Euch mit 27 €/£20 mehr an Shopping-Vorteilen belohnen! Ihr könnt Eure Shopping-Vorteile sogar beim Kauf eines Startersets einlösen und damit selbst Demonstrator werden. Ich freue mich darauf, Euch mit neuen Produkten und Ideen zu inspirieren und einfach eine schöne kreative Zeit miteinander zu verbringen!

Ihr habt keine Zeit, Gastgeberin zu sein, habt aber selbst eine lange Wunsch- und Einkaufsliste oder ein paar Freundinnen, mit denen Ihr gemeinsam etwas bestellen wollt? Dann gelten die Shoppingvorteile natürlich auch für Euch! Meldet Euch bei mir, wenn Ihr Fragen dazu habt.

host_demo_Dec0116_US

Einsteigen

Jetzt ist die beste Zeit des Jahres, um Demonstrator bei Stampin’ Up! zu werden! Während der Sale-A-Bration könnt Ihr für nur 129 €/£99 einsteigen und dabei noch ZWEI zusätzliche Stempelsets für Euer Starterset auswählen – und zwar jedes Stempelset, zu jedem Preis! (Ausgenommen Sale-A-Bration Sets und Produktpakete.) Euer Set wird außerdem versandkostenfrei geliefert! 

joinnow_jointhefun_cta_darkolivegreen

Mein Team ist noch sehr klein, aber ich würde mich riesig freuen, Euch darin willkommen zu heißen – ganz egal, ob ihr in Berlin oder sonst wo in Deutschland zuhause seid!

join_demo_Dec0116_US
 
Ihr seht, es lohnt sich auf alle Fälle, die Sale-A-Bration nicht zu verpassen!
Ihr habt Fragen, wollt einen Termin für eine Stempelparty vereinbaren oder Euch noch einmal über die Vor- und Nachteile (gibt es die?) des Demonstrator-Daseins informieren? – Dann scheut Euch nicht mich anzurufen ( 030-832 03 673 ) oder mich per Email zu kontaktieren ( joveson@msn.com ) – ich freue mich auf Euch! 🙂
 
banner_sab2017_demo_dec0116

Spooky Fun

Happy Halloween!

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen (und die Kinder einen erfolgreichen) Halloween-Abend. Meine Kinder hatten sich schon lange auf diesen Abend gefreut und es wurde an Dekorationen gewerkelt und Kürbisse wurden geschnitzt, damit die vielen kleinen und großen Halloween-Gespenster, Hexen und Geister entsprechend empfangen werden können 😉

Wollt ihr mal sehen, wie’s bei uns so aussah?

Hier ein Bild vom Hauseingang:

halloween-home

Da wir alles unter dem Motto DIY gestalten wollten, hab ich mich ein bisschen im Scherenschnitt geübt und dafür ein paar Vorlagen von Dave Lowe benutzt. Der ist ein echter Profi in Sachen Halloween und überhaupt Kulissenbau und es lohnt sich, auf seinem Blog vorbei zu schauen 😉

Die Kürbisse haben wir dieses Mal mit echten Kerzen beleuchtet – das sieht wirklich viel schöner aus als mit künstlichen!

Und jetzt noch ein Bild von meinem persönlichen Liebling:

halloween-wreath

Mein neuer Halloween-Kranz. 🙂

Das “Frightful Wreath Simply Created Kit” (135866) war zwar im Herbst-Winter-Katalog vom letzten Jahr erhältlich, aber jetzt kann man es in der Ausverkaufsecke ergattern und dabei richtig sparen!

Wer mich kennt, der weiß, wie sehr ich Spinnen hasse, aber diese lila Perlenspinne ist doch der absolute Knall – und das tolle Glitzer-Spinnennetz – ein Traum, oder?! Ich hatte schon im letzten Jahr mit dem Kit geliebäugelt, war dann aber doch zu geizig, und jetzt konnte ich nicht widerstehen 😉

Diesen tollen riesigen Kürbis-Kronkorken hat mir übrigens eine ganz liebe Freundin gewerkelt und ich finde, er passt wie die Faust auf’s Auge zu diesem Kranz – Danke nochmal dafür, liebe Biene!

Und weil ja nun Halloween vorbei ist und bevor ich mich dann der Thanksgiving und Weihnachtsvorbereitung widme, zeige ich euch noch schnell eins der Projekte vom letzten Halloween-Workshop:

spooky-fun

Das Äußere der Karte habe ich ganz frech bei Carol B Crafts abgekupfert (Carol hat auch ein schönes Anleitungsvideo dazu auf ihrem Blog), nur habe ich noch den neuen Glitzer-Cardstock in Kürbisgelb (142029) genutzt und ein paar Glitzersteine – und ich habe meine Karte komplett geinkt!

Und wenn man die Karte dann aufmacht, dann….

spooky-funinside

…springen einem alle kleinen “Cookie-Cutter-Halloween” (142255) Figuren entgegen. Man nennt das auch eine “Fun Twist Pop-Up Panel Card”. Der ganze Mechanismus ist etwas aufwendig, aber das Ergebnis löst dann doch immer wieder “OOohs und AAAaahs!” aus 😉 Die Spinnennetze auf dem weißen Kartenteilen sind mit dem Stempelset “Ghoulish Grunge” (142241) gestempelt und die restlichen Stempel (Spinne, Grabsteine, Gespenster, Fledermäuse, Kürbis und kleines Spinnennetz) stammen aus dem Stempelset “Spooky Fun” (142236), das auch schon auf der Vorderseite der Karte zum Einsatz kam.

Ich hoffe, Euch hat’s gefallen! (Da war noch ‘ne zweite Workshop-Karte, aber die zeige ich Euch dann wohl doch ein anderes Mal)

Jetzt erst einmal Gute Nacht und ganz schöne spukige Träume 😉

 

 

 

The Ultimate PINK Blog Hop

ultimate-pink-bloghop

Herzlich Willkommen zum allerersten Ultimativen Blog Hop in Pink – einer Ideensammlung verschiedenster Stampin’ Up! Demonstratoren, die über den ganzen Globus verteilt, die zu Ehren des Brustkrebs Gedenk-Monats die unterschiedlichsten Schattierungen in Pink präsentieren.

Welcome to the first ever Ultimate Pink Blog Hop – a collection of ideas from Stampin’ Up! demonstrators all over the globe featuring shades of pink in honor of Breast Cancer Awareness Month.

Als erstes zeige ich Euch mal meine Karte, aber dann habe ich noch einen besonderen Überraschungsgast für Euch 😉 :

First I’m going to show you my card but then I have a special surprise guest for you 😉

ultimate-pink-bloghop

Pink ist nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe, so war das heute eine gute Herausforderung und ich muss sagen, dass mir die Karte doch richtig gut gefällt. 😉 Das Herzbäumchen aus dem neuen Stempelset “Genial Vertikal” habe ich zum Stempeln mit fünf verschiedenen Stampin’ Write Markern coloriert (Wassermelone, Kirschblüte, Olivgrün, Rosenrot und Flamingorot)

Pink is not necessarily   my favorite color, so this was a great challenge and I have to say, I really like the result. 😉 I colored the little heart tree stamp with five different Stampin’ Write markers ( Melon Mambo, Blushing Bride, Old Olive, Rose Red and Flirty Flamingo)

Der Hintergrund ist mit dem Stempelset “Swirly Bird” Ton in Ton in Wassermelone gestempelt.

The background was created with the “Swirly Bird” stamp set in Melon Mambo.

Und hier – Trommelwirbel – kommt mein besonderer Gast – ein Talent der jüngsten Generation und ein absoluter Pink-Profi 😉 :

And now – drum roll – I present you the youngest generation of creative artists and an absolute pro regarding anything pink 😉 :

atira-with-card

Atira (4) hat mir beim Basteln über die Schulter geschaut und wollte auch eine “richtig” pinke Karte machen und unbedingt mit Schmetterlingen. 🙂

Atira (4) watched me creating y card and decided to make a card herself – with “real” pink and definitely with butterflies. 🙂

Hier nochmal die Nahaufnahme ihrer allerersten Kreation:

Here a close-up of her first creation ever:

atiras_creations

Zum Glück hatte ich noch Farbkarton in Neon-Pink – das “richtige” Pink 😉 Für ein Erstlingswerk doch gar nicht schlecht, oder? 😉

Luckily I had some neon pink cardstock at hand – the “real” pink 😉 Not bad for her first creation, right? 😉

Schön, dass Du hier warst. Um weiter zu hüpfen kannst du dich an der Liste unten orientieren und entweder mit der Person vor oder nach mir (Judith Oveson) deine Reise der Inspirationen in Pink fortsetzen. Viel Spaß dabei!

I am excited you  are here. To continue to be inspired whether you’ve come from the person previous to me or after me (Judith Oveson)  on the list below all participants are listed to help you as you journey among us being filled with pink inspiration. Enjoy!