Doppelte Herausforderung…

Heute zeige ich Euch, was ich für die Color Challenge des Global Design Projects gewerkelt habe. Das hier sind die drei Farben, die verwendet werden sollten:

Today I am going to show you my project for the GDP challenge. These are the three colors that we had to use: 

Es handelt sich hierbei um eine “offizielle” Challenge UND auch eine persönliche, denn als ich die Karte meiner “Stempel-Mutti” Steffi sah – die wie immer wunderschön ist – und las, dass Ihr zu den Farben so absolut nichts weihnachtliches einfallen wollte – da hat mich der Ehrgeiz gleich doppelt gepackt 😉 Dabei muss ich gestehen, dass es mir eigentlich anfangs genauso ging.

It’s actually a double challenge for me – on the one hand it is the “official” challenge AND a personal one: When I saw the beautiful card of my upline Steffi and read that the colors of this week’s challenge just didn’t fit into her “christmassy” mood – I felt challenged to change that 😉 Although i have to admit that I felt the same way in the beginning

Nach langem Überlegen und in Vorbereitung auf meinen heutigen ersten Weihnachts-Workshop bin ich dann zu folgender Lösung gekommen:

After a lot of thinking and in preparation for my first Christmas Workshop tonight, I ended up with the following idea:

WP_20151105_21_31_14_Pro

Na ? Wird’s Euch nun doch ein bisschen weihnachtlicher? 😉

So? Do you feel a bit “christmassy” now? 😉

Ich bin gespannt, wie das Projekt meinen Damen heute Abend beim Nachwerkeln gefallen wird!

I’m looking forward to finding out if the ladies will enjoy making this card tonight!

 

Zieh-Steh-Karte mit Weihnachtskranz

Heute zeige ich Euch, wie versprochen, nun das zweite Projekt meines letzten Workshops.

Today I am going to show you my second project for the past workshop.

Ich wollte das wunderschöne Stempelset “Willkommen, Weihnacht!” in den Mittelpunkt stellen und zeigen, wie prima die neuen Klarsicht-Stempel mit den passenden Framelitsformen verwendet werden können und wie einfach das Two-Step-Stempeln mit ihnen funktioniert. Außerdem hatten “Neulinge” die Gelegenheit, die BigShot auszuprobieren und die Möglichkeiten des Heiß-Embossings kennen zu lernen und für die “alten Stempelhasen” sollte die Kartentechnik eine kleine Herausforderung darstellen 🙂

I wanted to showcase the new stampset “Wonderous Wreath” and let the ladies exprience how easy it is to use the new photopolymer stamps for two-step stamping and to combine them with the matching Framelits dies. “Newcomers” had the opportunity to try their hand at the Bigshot and at heat embossing and the more experienced stampers still had to face the challenge of a new card-technique.

Hier die Ergebnisse im “geschlossenen Zustand”:

Here the results – first the “closed” card:

Zieh-Steh-Karte2 Zieh-Steh-Karte1

Wenn man dann an dem kleinen roten Oval zieht, öffnet sich ein Teil der Karte und das Ganze sieht dann so aus:

If you pull on the little red oval, a part of the card start moving and you end up with this:

WP_20141024_013 WP_20141024_011

Den persönlichen Weihnachtsgruß kann man dann hinten auf die weiße Lasche schreiben – so zu sagen als kleine “geheime” Botschaft 😉

You can then add your personal Christmas greetings on the white tag in the back – kind of a “secret” note 😉

Ich denke, es hat allen viel Spaß gemacht, gemeinsam zu werkeln – der nächste gemeinsame Bastelabend ist jedenfalls gleich wieder gebucht worden.

I think everybody had fun crafting together – after all they booked a “follow-up” event already.

Und wenn Ihr Lust habt, Eure eigene Kreativität zu entdecken, gemeinsam an Karten, Verpackungen oder Layouts zu arbeiten – dann meldet Euch bei mir! Ich freue mich darauf, mit Euch zu werkeln!

And if you are in the mood for some crafting – anything from cards to boxes or layouts  – get in touch! I am looking forward top crafting with you!

Die nächste “Stempel-Party” ist übrigens am Samstag, den 08. November um 10:30 Uhr! Es sind noch ein paar Plätze frei! Das Thema: Weihnachten, natürlich 🙂

The next “Stamping-Party” will be on Saturday, November 8th at 10:30 am! There are still a few spots open! Our Party-Theme: Christmas, of course 🙂

Einladung zum ersten “großen” Workshop

Ich hatte es ja immer schon mal geplant und nie hat es geklappt und jetzt habe ich endlich einen Termin für einen „großen“ Workshop-Tag!

Ich möchte mit Euch mal etwas „mehr“ machen, was ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen wird, sich aber hoffentlich wirklich lohnt!  (Es sind nur noch 5 Plätze frei!)

Hier also die Infos:

 

Erster Großer Workshop-Tag am 08.02.2014 von 10:30 Uhr bis …. (wir fertig sind!)

in der “Villa Kunterbunt” – Bundesallee 140 – 12161 Berlin  http://villakunterbunteisheiss.jimdo.com/

(ich habe das ganze Café für uns reserviert incl. Mittags-Suppe & Getränke)

 

Ihr könnt wählen zwischen:

 

Workshop 1:

 “Frühlings-Kranz” (Durchmesser ca. 33cm)

bitte unbedingt eine Heißklebepistole mit klaren “Klebesticks” mitbringen (und wer hat eine Silikonmatte dann reduzieren sich die Kosten um 7,00 €)

Workshop-Kosten incl. Mittagessen und Getränke: 45,00 € (Jeder Teilnehmer erhält neben dem kompletten Kranz eine Silikonmatte und eine Packung Glue-Dots, sowie gratis oben drauf den neuen Frühjahrs-Katalog => 37 € Materialkosten & 8 € Verpflegung)

 

Workshop 2:

 “Mini-Album” (Maße 17,8 x 12,7 cm)

Bitte Eure Fotos mitbringen (und wer will kann sein eigenen Kleberoller mitbringen, dann reduzieren sich die Kosten um 7,00 € )

Workshop-Kosten incl. Mittagessen und Getränke: 35,00 € (Jeder Teilnehmer erhält neben dem kompletten Mini-Album einen Snail-Kleber und gratis oben drauf den neuen Frühjahrskatalog => 27€ Materialkosten & 8 € Verpflegung)

Da ich die Material-Kosten für diese beiden Workshops nicht “vorstrecken” kann und dem Café auch verbindlich mitteilen muss, für wieviele Personen gekocht werden soll, bitte ich Euch um Anmeldung per Email (mit Vermerk, ob Ihr Silikonmatte bzw. Kleberoller wünscht oder nicht) bis zum 27.01.2014 (das ist schon Montag!) und die Überweisung der Kosten auf mein Konto!

Ich freue mich auf einen schönen kreativen Tag mit Euch!