Workshop zum Thema "Ostern"

Hallo, Ihr Lieben! Hier ein paar Bilder von meinem Workshop am vergangenen Samstag. Natürlich habe ich mal wieder vergessen, während des Workshops Bilder zu knipsen und so bleiben mir wieder nur die Bilder von den Mustern. Alles stand unter dem Thema “Ostern” und war ziemlich spannend für mich, da die Workshopgäste altersmäßig sehr bunt gemischt waren 😉 – es waren 6 Kinder und 4 Erwachsene, die sich alle angemeldet hatten, um ein Osterkörbchen mit mir zu basteln. Wie es sich für eine anständige Demonstratorin gehört, hat natürlich jeder Gast ein “Goodie” von mir erhalten – diesmal passend zum Thema (und zum Publikum;) ) ein Ü-Ei, hübsch verpackt:

 

Nach einer kurzen Demonstration der tollen Möglichkeiten, die man mit den Stampin’ Up- Produkten hat und der Vorführung einer schnellen Karte, (die die Gastgeberin von mir dann geschenkt bekommen hat), wurde dann los gelegt und gebastelt:

Das Körbchen ist ganz leicht zu basteln, wirkt aber durch den kleinen Hasen sehr entzückend, finde ich. Die Augen sind Wackelaugen und als weiteres Material habe ich folgendes benutzt:

  • 21cm x 21cm Farbkarton (hier Safrangelb, aber wir haben auch Farngrün, Ozeanblau & Kirschblüte benutzt), gefalzt bei 7cm auf allen Seiten
  • 3cm x 21cm Farbkarton in der gleichen Farbe wie das Körbchen für den Henkel
  • 2cm x 21cm Farbkarton in Espresso für die Henkelmitte
  • Espresso Farbkarton für das Häschen
  • Kreisstanzen in 1-3/8″ (Kopf) und 1/2″(Hasenbäckchen)
  • und für die Ohren habe ich die neue Blütenblätterstanze aus dem Mini-Katalog benutzt
  • für den Henkel die Häkelbordüren-Stanze
  • das Näschen ist mit dem kleinsten Herz der “Herz an Herz”-Stanze ausgestanzt
  • außerdem noch Farbkarton in Espresso für den unteren Rand
  • Stempelfarbe (hier Espresso – schön wäre aber auch Ton-in-Ton)
  • Stempelset Eurer Wahl als Hintergrund (hier sind es die Blumen aus dem Stempelset “A Good Egg”, wir haben aber z.B. auch das “Fast Flowers” Rad zum Stempeln des Hintergrundes genutzt)

 Eine genaue Bastelanleitung mit Video findet Ihr mal wieder bei Steffi.

Sie hat das Körbchen etwas kleiner gestaltet und die Ohren mit anderen Stanzen “gebaut”, aber das Prinzip ist das Gleiche. Danke Steffi für das schöne Tutorial! 🙂

 Viel Spaß beim Nachbasteln – wenn ihr Interesse habt, dann meldet Euch und wir basteln es bei einem netten Workshop zusammen 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *